Welcome

Herzlich willkommen auf meiner neu gestalteten Seite, ich freu mich über Anregungen und Kritik

Navi

Startseite
Über mich
Philosophie mal anders
Kunst ^^
Gästebuch

Meine Mysh-Welt

Was is Mysh?
Ich in Mysh
Meine liebsten Mysh-ler
Geschichte der Intimrasur

Credits

Design
Es wird Frühling

Es ist jetzt kurz nach 18 Uhr. Und es ist hell draußen. Nicht hell genug um in der Wohnung ohne Lampe auszukommen, aber es ist hell. So hell, dass man draußen noch alle Einzelheiten erkennen kann. So hell, dass die Vögel noch ihre Lieder singen.
Es wird tatsächlich Frühling. Nicht nur ist in 17 tagen Frühlingsanfang und die Tage werden beständig länger, nein auch die Luft riecht einfach nach Frühling. Ich freu mich. Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit, zusammen mit dem Herbst natütlich
Und kaum hab ich heut den Frühling in der Luft erschnuppert ist meine Motivation so hoch wie schon lange nicht mehr, nun muss ich sie nur noch so hoch halten und umsetzen ^^

Joa also zu dieser noch recht jungen Woche kann ich nicht viel berichten, zu der vergangenen gibt es nur Stichworte, weil die war einfach mist. Sie bestand ab MItte der Woche einfach nur aus einer Kette von Tagen in denen man im Bett hätte bleiben sollen...
-von Montag auf Dienstag konnte ich nicht schlafen (siehe Eintrag Taumhaft) und bin dann abends aufm Sofa eingepennt und hab deswegen meiner Sis nich zum Geburtstag gratuliert
-in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte ich einen schlimmen Alptraum habe aber so den Tag ganz gut über die Runden bekommen

aaaaber dann:
hab ich mir Mittwoch abend kochend heißes Nudelwasser über die Hand gekippt und konnte weil es so weh tat die Nacht nicht schlafen, mal davon abgesehn dass ich dadurch vergessen hab meine Sis anzurufen...
Donnerstag morgen hab ich dann erfahren wie ich meine Woche hätte verbringen können und war/bin echt traurig darüber gewesen,also richtig traurig *seufz*....
und als wäre das nicht schon genug hab ich am Freitag ein parkendes Auto erwischt weil mir von links einer so nah kam dass ich einfach nur reflexartig nach rechts gelenkt hab, das Eregbnis? rote Lack-Ralley-Streifen am parkenden Auto vom Heck bis zur Motorhaubenspitze, eine Beule im Calli direkt am Übergang Beifahrertür-Kotflügel sodass die Tür nicht mehr aufging und Lackkratzer.

Hmmm also wirklich drei richtig miese Tage...
Aber dann kam der März... und pünktlich am 1.3. waren wir mit dem Calli bei einem seiner Kumpel  der den Kotflügel ausgedelllt hat sodass die Tür wieder aufgeht und die Lackkratzer auspliert hat...bleibt mir also nur ein Kotflügel zu ersetzen denn der is einfach nicht mehr so hinzubeulen wie er sein sollte.
Also kaum wird es mehr und mehr Frühling läuft alles wieder besser... Ach ja ich mag den März...
Und was mach ich jetzt noch? Alle Fenster aufreißen und diese wunderschöne erste Frühlingsluft des Jahres in die Wohnung lassen
3.3.09 18:34
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de